Startseite > Küchengeräte > ᐅ Silit-Pfannen-Test

ᐅ Silit-Pfannen-Test

28.07.2020 | Töpfe & Pfannen | 0 Kommentare

11 Low Carb Rezepte

11 Rezepte, die Fett verbrennen…

Du möchtest Gewicht verlieren? Sichere dir jetzt kostenlos meine 11 besten und leckersten Low Carb Rezepte, die auf natürliche Weise deine Fettverbrennung verbessern und deinen Stoffwechsel erhöhen…

Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

Wer eine Silit-Pfanne in den Händen hält, wird wohl nicht im ersten Moment denken, dass er es mit originalem WMF-Kochgeschirr zu tun hat. Doch die Silit-Werke GmbH sind ein Unternehmen der WMF-Gruppe.

Die besten Silit-Pfannen im Überblick

  1. Silit Salto Edelstahlpfanne
  2. Silit Pfannen-Set Toskana
  3. Silit-Schmorpfanne unbeschichtet

 

Der Anfang der Herstellung reicht bis in das Jahr 1920 zurück mit der ersten Produktion von Silit-Stahltöpfen. Über viele Jahre hinweg hat der Hersteller Töpfe produziert und 1960 die hauseigene Emailschmelzanlage auf den damals modernsten Stand gebracht.

WMF hat schon zum damaligen Zeitpunkt beschlossen, das Werk zu einer eigenen Gesellschaft auszubauen. Man glaubte daran, dass Silit-Töpfe und-Pfannen sich als eigenständige Marke besser vermarkten lassen.

Zwischenzeitlich hatte man das Werk umbenannt in oberschwäbische Metallwarenfabrik. Doch das setzte sich nicht durch, so dass die Töpfe und Pfannen schon bald wieder Silit hießen und 1998 komplett von WMF übernommen wurden.

Was sind die Vorteile der Silit-Pfannen im Test?

Bis heute ist eines gleichgeblieben: Das Unternehmen gehört seit 1920 zu den erklärten Kochexperten. Silargan heißt das Geheimnis, das im Material steckt und für einen vollen Geschmack und natürliches Aroma entwickelt wurde.

Wir haben es mit einer extrem harten und abriebfesten Oberfläche zu tun, die beim Garen gleichmäßig die Hitze abgibt. Dadurch kann sich der Geschmack der Inhaltsstoffe der Lebensmittel großzügig entfalten. Das Ergebnis ist ein unverfälschtes Aroma.

Silargan, dahinter steckt ein extra starker Stahlkern, der aus einem Stück heraus bis an den Rand gezogen wurde. Die Deckschicht und die Grundschicht werden nacheinander aufgetragen und bestehen aus keramischem Material, das mit einer hervorragenden Widerstandskraft ausgestattet ist. Pfannen und Töpfe können die Hitze schnell aufnehmen und dann gleichmäßig wieder abgeben.


1. Silit-Bratpfanne: Salto Edelstahlpfanne

Mit einem Durchmesser von 20 bis 32 cm ist die Bratpfanne von Silit äußerst leistungsstark und zu einem fairen Preis von unter 65 Euro zu haben. Es handelt sich um eine Stielpfanne, die für alle Herdarten einschließlich der Induktionsherde geeignet ist.

Der Allherd-Boden garantiert eine gleichmäßige Wärmeverteilung und die Fähigkeit, die Wärme besonders lang zu speichern.

Die CeraPan-Antihaftbeschichtung geht auf mineralische Basis zurück und besteht aus rostfreiem Edelstahl, der mit leistungsstarken Eigenschaften ausgestattet ist. Das macht die Oberfläche abriebfest und ultrahart.

Die Pfanne kann sehr viel Hitze aushalten und neigt nicht zu Verformungen. Laut Hersteller ist sie in der Lage, Temperaturen von bis zu 400 °C ohne Probleme zu widerstehen.

Ein sauberes und tropffreies Ausgießen garantiert ein breiter Schildrand, der mit einem ergonomischen Edelstahlgriff kombiniert ist. Dennoch solltest Du die Pfanne niemals in die Spülmaschine stellen, sondern nur per Hand reinigen. Andernfalls riskierst Du einen Schaden an der Beschichtung.

Wie wir es aus dem Hause WMF schon gewohnt sind, werden die Silit-Pfannen in Deutschland hergestellt.

Silit Salto Bratpfanne 28 cm, Edelstahl beschichtet, Induktion,...
  • Inhalt: 1x Bratpfanne 28 cm beschichtet - optimal für Herdplatten mit Ø 22 cm - Artikelnummer:...
  • Material: Rostfreier Edelstahl beschichtet. Antihaftbeschichtung auf mineralischer Basis (CeraPan)....
  • Die Pfanne kann auf allen gängigen Herdarten verwendet werden: Induktionsherde, Gasherde,...

2. SILIT Pfannen-Set Toskana

Die Toskana-Pfanne besteht aus rostfreiem Edelstahl. Sie bringt die bewährte Silitan-Antihaftbeschichtung mit. Damit einher geht eine optimale Antihaftwirkung, die besonders langlebig ist.

Der Schüttrand ist nicht nur breit. Er verspricht ein sauberes Ausgießen und ein optimales Handling in der Küche, ohne dass etwas danebengeht.

Toskana ist die Pfanne, die mit Edelstahlgriff als komfortables Set zu dir nach Hause kommt und mit einem Durchmesser von 20 cm sowie einer zweiten Pfanne mit 28 cm punktet. Diese Pfanne ist induktionsgeeignet und setzt auf einen SiliTherm-Allherdboden.

Auch diese Silit-Pfanne sollte nicht in die Spülmaschine wandern, sondern nur von Hand gereinigt werden. Diese Pfanne gibt es diese Pfanne für unter 100 Euro, so dass eine Silit- Pfanne weniger als 50 Euro kostet. Für einen der führenden Hersteller ist das ein sehr ordentlicher Preis, an dem es nichts auszusetzen gibt.

Die polierte Oberfläche, ein handhabbares Gewicht von unter 3 kg und der Kapsel-Boden machen den Unterschied und dieses Pfannen-Set zu einem rundum gelungenen Kochgeschirr für alle Herdarten.

Selbstverständlich sind diese Pfannen induktionsgeeignet und garantieren effizientes und energiesparendes Kochen und Braten.

Angebot
Silit Toskana Pfannenset Induktion 3-teilig, Bratpfanne beschichtet...
  • Inhalt: 2x Bratpfanne beschichtet 20 cm / 28 cm - optimal für Herdplatten mit Ø 14,5 cm / 22 cm,...
  • Material: Rostfreier Edelstahl beschichtet. PTFE-Antihaftbeschichtung (Silitan) - langlebige,...
  • Die Pfanne kann auf allen gängigen Herdarten verwendet werden: Induktionsherde, Gasherde,...

3. Silit-Schmorpfanne unbeschichtet

Die dritte Silit-Pfanne im Test ist eines der exotischen Modelle, das mit Innen-Skalierung, sauberem Schüttrand, Edelstahlgriff und Funktionskeramik eines der leistungsstärksten Modelle im direkten Vergleich darstellt.

Diese Pfanne ist für alle Herdarten einschließlich der Induktionsherde geeignet. Sie besitzt den patentierten, durchgezogenen Stahlkern, der die Wärme aufnimmt und optimal weiterleitet.

Die Schmorpfanne setzt sich aus Silargan zusammen und legt den Fokus auf spülmaschinengeeignete Funktionen und Keramik. Die porenlose Oberfläche ist kratzfest und geschmacksneutral. Sie bringt die natürlichen Aromen der Lebensmittel nach außen und setzt auf eine innovative Technik, die schon seit über 30 Jahren funktioniert.

Achtung: Es handelt sich um eine unbeschichtete Pfanne, die zunächst eingebrannt werden muss. Dann entsteht die natürliche Patina, die ebenso zuverlässig wie die Antihaftbeschichtung ist.

Angebot
Silit Professional Servier-Schmorpfanne 28 cm, Bräter, Schmortopf...
  • Inhalt: 1x Schmorpfanne 24 cm (Höhe 5,7 cm, Volumen 3,0l) - optimal für Herdplatten mit Ø 22 cm -...
  • Material: Silargan - Funktionskeramik mit nickelfreien Oberflächen. Spülmaschinengeeignet,...
  • Die Pfanne kann auf allen gängigen Herdarten verwendet werden: Induktionsherd, Gasherd,...

Fazit

Silit ist eine der starken Marken der WMF-Gruppe, die auf einen patentierten Stahlkern zurückgeht und in der Küche leistungsstarkes Kochgeschirr liefert. Im Prinzip gibt es bei Silit alle Pfannenarten, die für jeden Herd geeignet sind.

Im Prinzip musst Du nichts weiter in der Benutzung beachten. Einzig und allein die unbeschichteten Pfannen sollten vorerst eingebrannt werden.

Nutze deine Möglichkeit und wirf einen Blick auf die aktuelle Zusammenstellung der Silit-Pfannen im Test, um dir dein persönliches Set an leistungsstarkem Kochgeschirr auszusuchen.

[thrive_lead_lock id=’9901′]Hidden Content[/thrive_lead_lock]

Hat dir der Artikel gefallen?

Mit deiner Bewertung hilfst du uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

1+

Laura

Laura

Laura Stein ist Ernährungscoach und überzeugte Low-Carb-Eaterin. In ihren Artikeln gibt sie ihren Erfahrungsschatz aus jahrelanger Tätigkeit als Ernährungscoach weiter, welcher sich auf eine gesunde Ernährung, dem gesunden Abnehmen mit Low-Carb, sowie der Steigerung der Lebensqualität bezieht.

Beliebte Artikel zum diesem Thema

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.