Startseite > Küchengeräte > ᐅ Fissler-Pfannen im Test

ᐅ Fissler-Pfannen im Test

21.07.2020 | Töpfe & Pfannen | 0 Kommentare

11 Low Carb Rezepte

11 Rezepte, die Fett verbrennen…

Du möchtest Gewicht verlieren? Sichere dir jetzt kostenlos meine 11 besten und leckersten Low Carb Rezepte, die auf natürliche Weise deine Fettverbrennung verbessern und deinen Stoffwechsel erhöhen…

Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten

Pfanne ist nicht gleich Pfanne – auf diesem Grundsatz fußt die gesamte Entwicklung der einzelnen Pfannen und des Kochgeschirrs, in dem Fleisch und Fisch wunderbar gelingt. Als einer der führenden Markenhersteller platziert sich Fissler unter den Highend-Produkten, die mit einem entsprechend hohen Einkaufspreis verbunden sind.

Die 3 besten Pfannen von Fissler

  1. Fissler 12110120100 Crispy
  2. Fissler protect steelux premium
  3. Fissler protect emax premium

 

Doch sind die Pfannen aus dem Hause Fissler überhaupt ihr Geld wert? Dieses Kochgeschirr gehört zu den Spezialisten in der Küche, die für optimale Brat- oder Schmorergebnisse sorgen.

So macht es keinen Unterschied, ob Du ein Steak, eine Gemüsepfanne oder einen Crêpe in der Pfanne zubereiten möchtest: Das Erfolgsgeheimnis sind der Pfannenboden und der richtige Umgang mit dem Kochgeschirr.

Das Traditionsunternehmen mit leistungsstarkem Kochgeschirr

Fissler liefert bewährte, traditionelle Qualität „Made in Germany“. Im Prinzip musst Du nichts weiter beachten und kannst diese Pfanne auf allen gängigen Herdarten inklusive Induktionsherd einsetzen.

Kollektionen, wie SensoRed, protect alux, crsipy ceramic und color-edition, überzeugen mit formbeständigen Produkten. Hier stehen die gängigen Durchmesser zur Auswahl, wie zum Beispiel 20 cm, 24 cm und 28 cm. So sollte es ohne weiteres möglich sein, die passende Pfanne für den Herd zuhause zu finden.

Fissler legt sein Hauptaugenmerk auf fettarmes und gesundes Braten, ohne dabei die geschmacksintensiven Aromen gehen zu lassen. Eines der Erfolgsgeheimnisse ist die spezielle Antihaftversiegelung, die einfach mit etwas warmem Wasser gereinigt wird.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


Die Top-Pfannen von Fissler im Test

1) Fissler 12110120100 Crispy Pfannen

Die Crispy-Pfanne von Fissler für unter 90 Euro gibt es in vier Größen, mit 20 cm, 24 cm, 46 cm und 28 cm Durchmesser. Das Kochgeschirr besteht aus 18/10 rostfreiem Edelstahl, der nicht zuletzt dank seiner robusten Eigenschaften so beliebt ist.

Der Cookstar-Allherdboden ist induktionsgeeignet und bringt eine patentierte Novogrill-Bratfläche mit, auf der Du fettarm und zugleich lecker braten kannst. Das Volumen von insgesamt 1100 ml bietet reichlich Platz für deine Lebensmittel.

Die Crispy-Pfanne von Fissler ist für die Spülmaschine geeignet und kommt bereits gebrauchsfertig bei euch zuhause an. Eines verspricht der Hersteller: Bereitest Du in dieser Pfanne Steaks zu, bleiben sie innen saftig und bekommen außen eine unwiderstehlich leckere Kruste.

Innen an der Induktionsfläche befindet sich eine Skalierung, die dir beim Kochen und Befüllen hilft. Ein fester und sicherer Griff mit einer Einsteckfunktion macht die Ausstattung perfekt und sorgt für den gewünschten Komfort.

Angebot
Fissler crispy steelux comfort / Edelstahl-Pfanne (Ø 20 cm)...
  • Die hochwertige, unbeschichtete Edelstahlpfanne mit novogrill-Bratfläche ist aus rostfreiem...
  • Der induktionsfähige superthermic Boden der praktischen Universalpfanne ist für alle Herdarten...
  • Fisslers Spülmaschinengeeignete Steakpfanne ist Made in Germany und steht für gute Verarbeitung...

2) Fissler-Pfanne protect steelux premium

Diese Fissler-Pfanne gibt es mit einem Durchmesser von 20 cm, 24 cm, 26 cm und 28 cm. Wie wir es von den gängigen Markenherstellern gewohnt sind, gibt es dieses Kochgeschirr in der Made-in-Germany-Qualität.

Die Pfanne besteht aus rostfreiem Stahl 18/10 in Kombination mit einem makellosen Kaltmetallgriff, der sich nicht zuletzt durch sein Design von der Konkurrenz unterscheidet. Das Servieren und Braten sollte dir von nun an einfacher von der Hand gehen.

Dank des antihaftbeschichteten Bodens bleibt garantiert nichts kleben und Du musst nicht einmal mehr Öle und Fette einsetzen. Fissler hat sich diese Funktion patentieren lassen als Cookstar-Allherdboden.

Im Prinzip gibt es passend für dieses Sortiment bereits diverse Töpfe, die eine stimmige Ausstattung gewährleisten, die tagtäglich in der Küche zum Einsatz kommt. Das hochwertige Edelstahldesign bleibt die widerstandsfähig und langlebig. Die exklusiven und innovativen Funktionen machen sich beim tagtäglichen Einsatz bezahlt.

Fissler setzt in diesem Zusammenhang auf schonendes Braten, sicheres und zuverlässiges Zubehör und Qualität, die über Jahre hinweg anhält. Selbstverständlich kannst du diese Pfanne auf allen gängigen Herdarten einsetzen und profitierst noch von einem abgerundeten Übergang vom Boden zum Rand, der das Rühren erleichtert.

Auf diese nagelneue Pfanne gibt es fünf Jahre Garantie. Wir haben es mit Kochgeschirr zu tun, das auf ein schnelles Anbraten ebenso vorbereitet ist wie auf leichtes und schonendes Garen.

Angebot
Fissler protect steelux premium / Edelstahl-Pfanne (Ø 28 cm)...
  • Mit der Pfannen-Serie protect lässt es sich besonders schonend braten - Eierspeisen, Fisch, Crêpes...
  • Für Gesundheitsbewusste: Durch die protectal-plus Versiegelung kann in der Pfanne schonend und...
  • Die hochwertige Induktionspfanne mit praktischem Schüttrand und abgerundetem Boden für leichtes...

3) Fissler-Pfanne protect emax premium

Von Fissler gibt es mit der Protect emay premium eine Universal-Pfanne, die mit einem antihaftbeschichteten Boden in vier verschiedenen Durchmessern zur Auswahl steht.

Das zeitlose Design passt in jede Küche. In dieser Pfanne kannst Du eigentlich alles braten, garen und kochen. Im Prinzip verbindet diese Pfanne alle Eigenschaften miteinander und wird somit zum Allrounder.

Das Erfolgsgeheimnis ist der Thermotec-plus-Boden, der zum einen auf allen Herden zum Einsatz kommt und zum anderen mit einer Innenskalierung und einer innovativen Beschichtung für erstklassige Qualität sorgt.

Ob Gemüse, Fleisch, Braten, Suppen oder Süßspeisen – diese Fissler-Pfanne solltest du in Ruhe austesten.

Fissler 147-201-28-100/0 Pfanne protect emax premium, Universalpfanne...
  • Antihaft Pfanne, leicht in zeitlosem Design Made in Germany, außen emailliert. Ein abgerundeter...
  • Hervorragend geeignet f. Braten ohne Fett z.B. Eierspeisen, Pfannkuchen oder Fisch. Einfach...
  • Mit dem thermotec-plus Boden ideal für alle herkömmlichen Herdarten, außer Induktion, geeignet,...

Fazit

Wer auf der Suche nach einer robusten Pfanne ist, die mit komfortablen Eigenschaften überzeugt, ist bei Fissler richtig. Der Hersteller liefert Kochgeschirr aus Eisen oder aus Aluminium. Auf den ersten Blick fällt der hohe Pfannenkörper auf, der in der Lage ist, jede Menge Lebensmittel unterzubringen.

Der Boden der Fissler-Pfannen nimmt die Hitze im Test sehr schnell auf, um sie dann gleichmäßig abzugeben. Das gewährleistet effizientes und sparsames Kochen und Braten.

Mit der Fissler-Pfanne holst du das Maximum aus der eigenen Küche und einen persönlichen Möglichkeiten heraus. Die wesentlichen Vorteile machen sich an der patentierten Antihaftbeschichtung, der hochwertigen Verarbeitung, der enorm langen Lebensdauer und dem Allherdboden fest.

Fissler verspricht seinen Kunden, weit mehr als nur gute Produkte zu liefern. Der Hersteller ist auf allen führenden Koch-Events zugegen, um seine Innovationen zu präsentieren und hat bereits erfahrenste Köche von seiner Qualität überzeugt.

 

[thrive_lead_lock id=’9901′]Hidden Content[/thrive_lead_lock]

Hat dir der Artikel gefallen?

Mit deiner Bewertung hilfst du uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

1+

Laura

Laura

Laura Stein ist Ernährungscoach und überzeugte Low-Carb-Eaterin. In ihren Artikeln gibt sie ihren Erfahrungsschatz aus jahrelanger Tätigkeit als Ernährungscoach weiter, welcher sich auf eine gesunde Ernährung, dem gesunden Abnehmen mit Low-Carb, sowie der Steigerung der Lebensqualität bezieht.

Beliebte Artikel zum diesem Thema

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.